Geschafft! 1. Mannschaft feiert Aufstieg

aufstieg Am Ende war es doch eine klare Sache: Nach einem deutlichen 8:0-Erfolg am letzten Spieltag gegen die Spielgemeinschaft FSV Erlangen-Bruck/ATSV Erlangen 2 steht die 1. Mannschaft des SC Uttenreuth als Meister in der mittelfränkischen A-Klasse 1 fest. Von 14 Saisonspielen gewannen die Uttenreuther zwölf Partien und landeten mit einem 25:3-Punktverhältnis vor ihren schärfsten Verfolgern vom ASV Möhrendorf auf Platz eins der Tabelle. Den Aufstieg in die Bezirksliga, der bereits vor der Saison als Ziel ausgegeben wurde, feierten die Uttenreuther Spieler ausgelassen mit Bier und einem Glas Sekt.

aufstieg2Freud und Leid lagen am Tag der Meisterfeier allerdings sehr nah beieinander: Die 2. Mannschaft, die in der gleichen Liga antrat, steigt nach einer Niederlage im letzten Saisonspiel gegen die Spielgemeinschaft FSV Erlangen-Bruck/ATSV Erlangen 3 ab. Besonders bitter: Das Uttenreuther Team steht in der Tabelle punktgleich mit dem letzten Nicht-Absteiger – den Ausschlag gab schließlich das schlechtere Verhältnis gewonnener Spiele. In der kommenden Saison 2016/2017 kämpft die 2. Mannschaft also in der B-Klasse um den Wiederaufstieg.

M.K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.