Ranglistenturnier: Podestplatz für Franziska Ammon

Stark im Mixed: Franziska Ammon und Christian Greisinger.

Beim 2. Bezirks-Ranglistenturnier der Jugend in Rothenburg ob der Tauber im Februar trat der SC Uttenreuth mit zwei Spielerinnen an – und sowohl Franziska Ammon als auch Meike Trautmann schlugen sich wacker. Dabei hatte Franzi im Einzel U19 zunächst Pech mit der Auslosung, verlor ihr erstes Spiel und konnte somit nur um die hinteren Plätze spielen, gewann hier aber alles. Meike kam im Einzel in die zweite Runde, hatte mehr Spiele, musste sich schließlich aber starker Konkurrenz beugen.

Fürs Mixed waren beide frei gemeldet, spielten also jeweils mit einem Partner von einem anderen Verein. Franzi gewann mit Christian Greisinger (TSV Lauf) unter anderem gegen die an Platz drei und vier gesetzten Mixed-Paarungen und musste sich nur den späteren Siegern geschlagen geben. So schaffte sie es unter großem Jubel auf den Podiumsplatz drei. Meike schlug sich ebenfalls ordentlich und landete mit Partner Christian Schempf (ebenfalls TSV Lauf) auf Platz neun.

P.N.

Die Ergebnisse aus Rothenburg sind im Einzelnen hier zu finden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.