Premiere für die U12: Die Jüngsten holen zwei Siege 

Während die Großen beim Erlanger Sommerturnier um Siege kämpften, stand für den Uttenreuther Nachwuchs zeitgleich ein besonderes Ereignis an: die erste U12er-Runde in Mittelfranken. Der SC Uttenreuth war als einer von nur fünf Vereinen im Bezirk dabei. Die ersten beiden Spiele wurden in und gegen Möhrendorf ausgetragen – und siehe da: Die Uttenreuther U12er, die von Peter Nielsen betreut wurden, gewannen beide Partien.

Bemerkenswert ist, wie international das Nachwuchsteam besetzt ist – mit  Wurzeln in Deutschland (Moritz Lang), Indien (Jaskirat Singh), Griechenland (Adrian Mpliatis), Ungarn (Dorottya Fuksz) und Frankreich (Lilly Jardin). Die zehnjährige Lilly Jardin, die Jüngste im Team, erwies sich mit ihren Einzelsiegen gar als Matchwinnerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.