Ein feurig-sportliches Sommerfest

Am 29. Juli fand wieder unser alljährliches Sommerfest am Bolzplatz in Weiher statt.
Bei bestem Wetter ließen wir es uns mit Steaks vom Grill und indischen Snacks von Gill so richtig gut gehen. Zudem hatten wir ja noch allen Grund zu feiern: den Aufstieg der 2. Mannschaft und den Klassenerhalt der 1. Mannschaft.

Neben unseren hervorragenden Talenten im Badminton konnten wir nun auch unsere „Fähigkeiten“ im Volleyball unter Beweis stellen. Zwar flog der Ball quer über den ganzen Platz (…) und die Technik des ein oder anderen könnte noch ausbaufähig sein, aber unsere Bestzeit mit 20 Ballwechseln wird uns so schnell keiner nachmachen.

Eine weitere Attraktion war neben Boccia das Wikingerschach. Nach einstündigem Studium der Anleitung konnten wir das Spiel mit großem Spaß in die Tat umsetzen. Den restlichen Abend ließen wir mit blauem Hugo und anderen Getränken bei einem schönem von Peter geschürten Feuer und mit einem talentierten DJ ausklingen.

Annika Leiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.